45744

Neuer DSL-Router für Internet via Stromleitung & Ethernetkabel

20.08.2004 | 15:35 Uhr |

ADSL-Modem, Router, 4-Port-Switch und Homeplug-Adapter in Einem - das bietet das Gerät. Wahlweise per Stromleitung oder konventionell via Ethernetkabel lassen sich die Rechner anschließen.

Devolo hat mit dem "MicroLink dLAN ADSL Modem Router" ein neues Produkt vorgestellt, mit dem sich mehrere PCs und Notebooks gleichzeitig über die 230 Volt-Stromleitung und/oder über ein Netzkabel an eine DSL-Verbindung anschließen lassen.

Das 172 x 132 x 26 Millimeter große Gerät ist ADSL-Modem, Router, 4-Port-Switch und Homeplug-Adapter in Einem. Die Rechner lassen sich an den Router wahlweise über die Stromleitung oder konventionell über ein Ethernet-Kabel anbinden – mit letzterer Methode sind maximal vier PCs anschließbar.

Der Netzstecker des "MicroLink dLAN ADSL Modem Router" wird in die Steckdose gesteckt, schon ist der Datenfluss möglich. Weitere Informationen finden Sie hier bei Devolo .

Neben dem Zugriff auf das Internet lässt sich auch ein lokales Netzwerk mit den angeschlossenen Rechnern oder mit Netzwerkdruckern betreiben. Dafür steht dem Unternehmen zufolge eine Bandbreite von bis zu 14 Megabit pro Sekunde im Umkreis von rund 200 Metern zur Verfügung.

Die mitgelieferte Software ermöglicht die Konfiguration des Gerätes und unterstützt die Providerauswahl durch eine Auswahlliste. Weitere Leistungsmerkmale sind unter anderem IP-Masquerading (NAT) und eine integrierte Firewall.

Der unverbindliche Endkundenpreis für den ab September erhältlichen MicroLink dLAN ADSL Modem Router beträgt 159,90 Euro. Bezugsquellen finden Sie auf dieser Website .

0 Kommentare zu diesem Artikel
45744