6332

Neuer Barebone von Biostar

22.04.2005 | 10:59 Uhr |

Mit dem Ideq 330G bietet Biostar eine Plattform für Bastler, die sich einen Pentium-4-Rechner mit einem ausgesprochen peppigen Design zusammen bauen wollen.

Biostar Microtech hat einen neuen Barebone vorgestellt. Der Ideq 330G basiert auf dem Intel-915G-Chipsatz für Pentium-4-775-Prozessoren und unterstützt DDR400.

Das Modell bietet laut Hersteller 7.1-Kanal Audio und Gigabit-LAN, IrDA, einen freien PCI-Slot, einen 7-in-1-Kartenleser und sechs USB-2.0-Anschlüsse. Das Netzteil liefert 250 Watt.

Für Bastler interessant: Die Frontabdeckung lässt sich ohne Werkzeug nach oben hin öffnen. An den beengten Platzverhältnissen in einem Barebone ändert das natürlich nichts.

Das Biostar Ideq 330G Mini-PC-System soll ab Mitte Mai 2005 im Fachhandel (zum Beispiel bei Alternate, Funfaire Shop oder Atelco) für 299 Euro verkauft werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
6332