104498

Neuer Aldi-PC: Spekulationen im Internet

08.11.2001 | 14:46 Uhr |

Der Aldi-PC wirft seinen Schatten voraus. Auch in diesem Herbst wird der Lebensmitteldiscounter einen Komplett-PC für wenig Geld unter das Volk bringen. Wahrscheinlich wird der PC ab Ende November in den Filialen stehen. Wie immer hüllt sich Aldi über die Ausstattung des PC-Schnäppchens in Schweigen. Erst kurze Zeit vor dem Verkaufsstart wird die Konfiguration des Rechners offiziell bekannt gegeben. Die PC-WELT hat sich für Sie in diversen Foren umgeschaut und die ersten Spekulationen über den Aldi-PC zusammengefasst.

Der Aldi-PC wirft seinen Schatten voraus. Auch in diesem Herbst wird der Lebensmitteldiscounter einen Komplett-PC für wenig Geld unter das Volk bringen. Wahrscheinlich wird der PC ab Ende November in den Filialen stehen. Wie immer hüllt sich Aldi über die Ausstattung des PC-Schnäppchens in Schweigen. Erst kurze Zeit vor dem Verkaufsstart wird die Konfiguration des Rechners offiziell bekannt gegeben.

In diversen Foren im Internet wird schon jetzt hitzig über den Aldi-PC diskutiert. Wann kommt er? Mit welchem Prozessor? Wie viel Arbeitsspeicher?

Der letzte Aldi-PC vom März war zwar günstig und mit seinem Intel-PIII-1-Gigahertz-Prozessor auch schnell, bot aber im Vergleich zu anderen PC-Schnäppchen und zum Vorgänger vom November 2000 keine wirkliche Überraschung.

Die größte Diskussion zum neuen Aldi-PC hat sich bisher im Forum der Website " discountfan.de " gebildet. Hier diskutieren die Teilnehmer hitzig vor allem über die Frage, ob der Aldi-PC diesmal mit einem AMD- oder wieder mit einem Intel-Prozessor ausgestattet ist.

Ein Aldi-PC mit einem AMD-Prozessor wäre allerdings eine Überraschung. In der Vergangenheit hatte Aldi seine PCs immer mit den aktuellen Intel-Prozessoren ausgestattet. Da liegt die Annahme nahe, dass diesmal ein Pentium-4-Prozessor im Aldi-PCseine Arbeit verrichten wird.

Ein Forumsteilnehmer mit dem Namen "Anonymous" bei "discountfan.de" hat folgende Konfiguration für des Aldi-PCs gepostet: Dazu muss allerdings ergänzt werden, dass jeder nicht registrierte Forumteilnehmer bei "discounfan.de" den Namen "Anonymous" erhält. Außerdem weist "Anonymous" indirekt darauf hin, dass es eher eine Wunschkonfiguration für den Aldi-PC sein soll.

Auf der folgenden Seite können Sie nachlesen, wie die mögliche Konfiguration des Aldi-PCs laut den Forumsteilnehmern von "discountfan.de" aussehen könnte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
104498