9588

Neuer 5-Megapixelkünstler von Ricoh

10.01.2005 | 11:26 Uhr |

Ricoh hat das Nachfolgemodell der Caplio R1 vorgestellt. Die Caplio R1V bietet eine Auflösung von fünf Millionen Pixeln sowie 4,8fach optischen und 3,6fach digitalen Zoom.

Zu den Highlights zählen darüber hinaus das einfahrbare Objektivsystem, die Auslöse-Reaktion und die Ein-Zentimeter-Makro-Einstellung.

Grundlage für das Objektivsystem ist das "Retracting Lens System". Wird das Objektiv eingefahren, werden die Linsengruppe aus dem so genannte Strahlengang herausgeschwenkt. Dadurch ist es Ricoh im Falle der Caplio R1V gelungen, das Zoomobjektiv in einem nur 25 mm flachen Gehäuse unterzubringen.

An der Auslöse-Reaktion hat Ricoh eigenen Angaben zufolge ebenfalls kräftig gefeilt. Die Caplio R1V ist 0,8 Sekunden nach dem Einschalten bereit für Aufnahmen. Die Reaktionszeit beträgt 0,05 bis 0,1 Sekunden. Zwischen Scharfeinstellung (Automatik) und der Bildbelichtung sollen gerade einmal 0,003 Sekunden vergehen.

Für Nahaufnahmen steht die Ein-Zentimeter-Makrotechnik zur Verfügung. Sie soll zusammen mit dem 28 mm Weitwinkel-Makro Nahaufnahmen ermöglichen, die für "größere Hintergrundflächen und mehr Abbildungstiefe" sorgen, so Ricoh .

0 Kommentare zu diesem Artikel
9588