1819143

Neue kabellose Streaming-Produktlinie von Sandisk

10.09.2013 | 14:27 Uhr

Sandisk stellt unter dem Familiennamen Connect zwei Produkte in Berlin vor, die sich dem plattformunabhängigen kabellosen Datenaustausch verschrieben haben.

So dient das Wireless Flash-Laufwerk dazu, Inhalte mit anderen Anwendern zu teilen, zu streamen oder einfach abzuspeichern. Dazu besitzt das Gerät 16 oder 32 GB in Form einer Micro-SD-Karte. Via WLAN wandern die Daten auf das Gerät und von dort auf die gleiche Art und Weise auf bis zu sieben Geräte (beim Video-Streamen bis zu zwei weiter Geräte). Die maximale Entfernung zwischen dem Wireless-Flash-Laufwerk und dem Endgerät darf dabei maximal 45 Meter (150 feet) betragen. Eine Akkuladung soll für bis zu vier Stunden Streaming ausreichen. Das Connect Wireless Media Drive ist eine Box mit SDXC-Steckplatz und wahlweise 32 oder 64 GB eingebautem Speicher. Sein Akku soll bis zu acht Stunden durchhalten.

Herstellerangaben: Verschlüsselung via WPA2 und Passwort / Media Drive: verbindet bis zu acht Geräte gleichzeitig, fünf bei Video-Streaming / Preise: 49,90 und 59, 90 Euro (Flash-Laufwerk mit 16 beziehungsweise 32 GB), noch keine Preise für das Media Drive www.sandisk.de

Sie finden die neue Produktlinie auf der IFA 2013 in Halle 10.2 / Stand 101 (Hama-Stand).

0 Kommentare zu diesem Artikel
1819143