1781809

Neue Teamviewer-Version verbessert Benutzerfreundlichkeit

11.06.2013 | 16:09 Uhr |

In der neuen Version der Fernwartungssoftware Teamviewer schrauben die Entwickler vor allem an der Benutzerfreundlichkeit, beseitigen aber auch ein paar Bugs.

In der neuen Version 8.0.18930 von Teamviewer für Windows haben die Entwickler die Benutzerfreundlichkeit des Installers erhöht und das Hinzufügen von Computern und Kontakten vereinfacht. Das Teamviewer Meeting Panel kann nun an der linken oder rechten Seite des Monitors angedockt werden, um den Blick auf dahinter liegende Inhalte frei zu machen. Außerdem soll die Benutzerfreundlichkeit im Chat verbessert worden sein. Daneben versprechen die Entwickler weitere kleinere Korrekturen und Verbesserungen. Von Teamviewer gibt es auch eine portable Fassung und eine "Host" genannte Version , die auch den Neustart von Windows aus der Ferne erlaubt. Für Privatanwender sind alle Versionen kostenlos.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1781809