1967302

Neue Skype-App wieder mit Sprachnachrichten

08.07.2014 | 17:08 Uhr |

Mit der neuesten Version der Skype-App für Apples iPhone erleichtert Microsoft nicht nur den Profilzugriff, sondern bringt auch die Sprachnachrichten zurück.

In dieser Woche hat Microsoft die Skype-App in Version 5.2 für Apples iPhone veröffentlicht. Die neueste Fassung des VoIP-Dienstes bringt einige alte Features zurück und verspricht zudem mehrere Verbesserungen.

Mit Version 5 hatte Microsoft Skype für das iPhone komplett überarbeitet. Dabei wurden auch einige Funktionen wie etwa Sprachnachrichten gestrichen. Diese kehren nun in der aktuellen Version zurück. Skype v5.2 erlaubt das Hinterlassen von Sprachnachrichten und listet neue Messages in der Konversationsübersicht. Um sie abzuhören, muss lediglich der Play-Button gedrückt werden.

Eine weitere Neuerung ist der einfachere Zugriff auf Kontakt-Profile. Über das erweiterte Menü lassen sich hier der Skype-Name, der Geburtstag und der Standort des ausgewählten Kontakts anzeigen. In laufenden Gesprächen ist es nun zudem möglich, neue Gesprächspartner über das Menü in der rechten unteren Ecke hinzuzufügen. Die neue Skype-App für Apples iPhone steht ab sofort kostenlos im App Store zum Download bereit.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1967302