1787345

Neue Music-Discovery-App für iOS und Android

22.06.2013 | 05:03 Uhr |

Mit Soundwave steht ab heute eine neue Music-Discovery-App für iOS und Android zum Download bereit.

Soundwave ist die neueste, kostenlose Music-Discovery-App in Apples App Store und Googles Play Store. Um sich gegen Konkurrenten wie Twitter Music durchzusetzen, haben sich die irischen Entwickler prominente Unterstützung geholt. Neben Stephen Fry und Ashton Kutcher gehörte auch Apple-Mitbegründer Steve Wozniak zu den Beta-Testern von Soundwave.

Doch nicht nur die Star-Zitate in den App Stores sollen die Software populär machen. Soundwave will auch mit einem schlanken Interface und passenden Empfehlungen überzeugen. Nach der Erstellung eines Accounts können über die Applikation Streaming-Dienste wie Rdio oder Spotify genutzt werden. Soundwave verfolgt außerdem die abgespielte Musik, die auf dem Smartphone gespeichert wurde. Die unterschiedlichen Songs können dann mit einer Bewertung versehen oder mit Freunden über Facebook geteilt werden.

Google Play Music All Access – das leistet der neue Musik-Dienst

Über interne Freundeslisten können Soundwave-Nutzer außerdem in den Playlisten ihrer Bekannten stöbern. Die Software liefert dann, auf den eigenen Musikgeschmack zugeschnittene Empfehlungen. Der Entwickler hat auch für die Zukunft hohe Ziele. So soll Soundwave zum Google Analytics für Musik werden. Eine Entwicklung, von der auch die Musikindustrie profitieren könnte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1787345