1813103

Neue Microsoft-Tastatur soll besonders komfortabel sein

14.08.2013 | 10:18 Uhr |

Mit dem Sculpt Ergonomic Desktop Set will Microsoft die Bedienung von Windows besonders komfortabel und dabei ergonomisch gestalten. Die ungewöhnliche Form soll Hände und Schultern entlasten.

Ergonomie und Komfort stehen im Fokus der neuen Sculpt-Modelle, sagt Microsoft. Das Sculpt Ergonomic Desktop Set, bestehend aus einer ergonomisch geformten Tastatur und der passenden Maus, soll sich besonders für das Büro eignen. Alle Sondertasten seien leicht zu erreichen und eine abnehmbare Handballenauflage stützt beim Schreiben das Handgelenk. Eine Besonderheit der neuen Sculpt-Desktop-Sets ist die "Touch Tab"-Taste der Mäuse, mit der Anwender schnell den Windows-8-Startbildschirm aufrufen oder per Wischgesten zwischen Apps hin- und herschalten.

Das in drei Dimensionen geschwungene und drahtlose Sculpt Ergonomic Keyboard ist das Flaggschiff der Ergonomie-Produktlinie von Microsoft. Die zweigeteilte Tastenanordnung der Tastatur wird von einer Handballenauflage ergänzt und übt dadurch weniger Druck auf die Sehnen der Handgelenke aus, als dies herkömmliche Tastaturen tun - behauptet Microsoft. Die zugehörige Sculpt Ergonomic Maus hat eine Kugelform mit seitlich eingelassener Mulde für die Ablage des Daumens. Die außergewöhnliche Formgebung soll sich in die Hand schmiegen, der Unterarm dadurch eine natürliche Haltung einnehmen. Eine Taste mit Zurück-Funktion und ein Vier-Wege-Scrollrad für Navigieren in alle Richtungen ergänzen die Maus.

Das Microsoft Sculpt Ergonomic Desktop Set ist ab dem 21. August 2013 für 129,99 Euro UVP im Handel. Die Microsoft Sculpt Ergonomic Maus ist ebenfalls ab dem 21. August 2013 für 59,99 Euro UVP separat erhältlich.

Mit dem Sculpt Comfort Desktop stellt Microsoft ein weiteres Maus- und Tastaturset aus der Sculpt-Serie vor. Das geschwungene Tastenfeld, eine zweigeteilte Leertaste und die gepolsterte Handballenauflage der Tastatur sollen eine natürliche Handhaltung fördern und dadurch Handgelenke und Schultern entlasten. Zahlreiche Schnellwahltasten ermöglichen den direkten Zugriff auf häufig genutzte Funktionen. Die mitgelieferte Maus funktioniert dank der Drahtlosverbindung und Microsofts BlueTrack-Technologie auf nahezu jeder Oberfläche, versprechen die Redmonder. Windows-8-Nutzer dürften sich über die eingebaute "Touch Tab"-Taste freuen, mit der sie per Fingerwisch zwischen offenen Apps wechseln und per Tastendruck das Startmenü öffnen können. Das Microsoft Sculpt Comfort Desktop Set ist ab dem 18. September 2013 für 79,99 Euro UVP im Handel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1813103