1973039

Neue Labor-Software für Fritz!Box 7490 und Fritz!Box 7390

23.07.2014 | 10:31 Uhr |

Testfreudigen Fritzbox-Besitzern bietet AVM die Möglichkeit, vorab eine neue Firmware für die Fritz!Box 7490 und Fritz!Box 7390 zu testen. Diese bringt eine Reihe von Neuerungen und Verbesserungen.

AVM hat eine neue Laborversion für die Fritz!Box 7490 und auch für die Fritz!Box 7390 veröffentlicht. Die neue Laborversion von Fritz!OS kommt wie immer frisch aus der Entwicklung und erlaubt es, vorab einen Blick auf neue Funktionen zu werfen, die dann mit der nächsten offiziellen Fritz!OS-Version Einzug halten werden.

Zu den Neuerungen gehört dieses Mal unter anderem eine neue Anzeige auf der DSL-Übersichtsseite, der zu entnehmen ist, wie lange bei einer DSL-Störung kein Signal mehr empfangen wurde. Ebenfalls hinzu kommt eine neue Import- und Export-Möglichkeit für SSL-Zertifikate. Die Kindersicherung kann außerdem nicht mehr über den Gastzugang umgangen werden. Die neue Laborversion  finden Sie hier auf www.avm.de/labor .

Hier alle Neuerungen im Überblick (Release-Notes von der Laborversion für Fritz!Box 7390):

Internet

  • NEU - Anzeige auf der DSL-Übersichtsseite, wie lange bei einer DSL-Störung schon kein Signal mehr empfangen wurde

  • NEU - Import- und Export-Möglichkeit für das SSL-Zertifikat, das die FRITZ!Box verwendet (Internet/Freigaben/FRITZ!Box-Dienste)

  • NEU - Umgehung der Kindersicherung über den Gastzugang verhindern

  • NEU - Zusätzliche Unterstützung der Diffie Hellmann Gruppen 5, 14 und 15 für VPN Verbindungen

  • NEU - Bei der MyFRITZ!-Aktivierung wählt FRITZ!OS für den https-Dienst eine zufällige TCP-Portnummer aus

Telefonie

  • NEU - Call by Call über Wahlregeln für IP-basierte Rufnummern der Telekom unterstützt

Sicherheit

  • NEU - Sicherheitsseite jetzt um Stick & Surf erweitert

  • NEU - Unterstützung bei der Wahl eines sicheren Kennworts im Bereich WLAN, Sicherung und FRITZ!Box-Benutzer

  • NEU - Sicherheitsübersicht zeigt sicherheitsrelevante Informationen zur FRITZ!Box auf einen Blick

  • NEU - Unterstützung von TLS 1.2 (SSL mit AES) für die https-Fernwartung der FRITZ!Box

  • NEU - Unterstützung neuer Mailsysteme (STARTTLS) beim Push-Mail-Versand

  • NEU - Benachrichtigung für neues FRITZ!OS per Push-Mail

  • NEU - Anzeige der letzten Anmeldungen an der FRITZ!Box-Oberfläche

System

  • NEU - Ersteinrichtungsassistent erweitert um WLAN-Einrichtung

WLAN

  • NEU - WLAN-Autokanal kann über die Bedienoberfläche aktualisiert werden

  • NEU - Ersteinrichtung um WLAN-Information erweitert (Anzeige SSID, Schlüssel, Option zur Änderung)

  • NEU - WPS für den WLAN-Gastzugang / privater Hotspot in der Bedienoberfläche fritz.box auslösen

Smart Home

  • NEU - Countdown-Option

0 Kommentare zu diesem Artikel
1973039