Einstieg

Neue Gerüchte um preiswertes Amazon-Smartphone

Donnerstag, 20.12.2012 | 18:05 von Michael Söldner
Amazon Kindle Fire HD 7 16GB
Amazon Kindle Fire HD 7 16GB
Preisentwicklung zum Produkt
© amazon.com
Bietet der Online-Händler Amazon neben eigenen Tablet-PCs bald auch preiswerte Smartphones an?
Mit dem Kindle Fire HD bietet der Online-Versandhändler Amazon bereits ein preiswertes und leistungsstarkes Tablet an. Was läge da näher, als auch in den lukrativen Markt mit Smartphones einzusteigen? Neue Gerüchte machen diesen Schritt nun wahrscheinlich. So soll Amazon beim iPhone -Hersteller Foxconn die Produktionskapazitäten für ein eigenes Smartphone gebucht haben.

Der Verkaufsstart des Amazon-Handys würde jedoch erst im dritten Quartal 2013 erfolgen. Allein im zweiten Halbjahr möchte der Online-Händler nach Angaben von mit der Produktion vertrauten Quellen über fünf Millionen dieser Smartphones absetzen.

Wie schon bei seinen Tablets soll Amazon auch beim eigenen Smartphone auf einen Kampfpreis setzen. Die Anschaffungskosten würden demnach zwischen 100 und 200 US-Dollar liegen. Googles Nexus 4 hat erst kürzlich bewiesen, dass man auch im Low-Budget-Segment mittlerweile solide Technik erwarten kann.


Das für den Vertrieb über Amazon angepasste Android-Betriebssystem, das bereits auf dem Kindle Fire HD zum Einsatz kommt, dürfte voraussichtlich auch auf dem Smartphone des Online-Riesen zu finden sein. Offiziell bestätigt sind die Pläne für einen Einstieg in den Handy-Markt jedoch noch nicht.

Kindle Fire HD im Test-Video
Kindle Fire HD im Test-Video
Donnerstag, 20.12.2012 | 18:05 von Michael Söldner
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1658192