1669834

Neue Gerüchte um Motorola X Phone, Nexus 5 und Nexus 7.7

22.01.2013 | 05:16 Uhr |

Motorolas X Phone soll als eines der ersten Smartphones in diesem Jahr mit Android 5.0 alias Key Lime Pie ausgeliefert werden. Google arbeitet mit dem Nexus 5 und dem Nexus 7.7 zudem angeblich an zwei neuen Budget-Geräten.

Bereits im vergangenen Jahr gab es erste Gerüchte um das so genannte X Phone , das Elektronik-Hersteller Motorola zusammen mit Google entwickeln soll. Über Droidforums.net sind heute neue Mutmaßungen aufgetaucht. Demnach ist das X Phone kein neues Nexus-Modell, sondern soll direkt über Motorola vertrieben werden. Das Smartphone verfügt über einen 5-Zoll-Bildschirm und ist mit der neuesten Android-Version 5.0 alias Key Lime Pie ausgestattet. Mit der Enthüllung sei im Rahmen des Google I/O Event im Mai 2013 zu rechnen.

Gerüchten aus Korea zufolge arbeitet Google derzeit außerdem am Nexus 5. Als Hardware-Partner verlässt sich der Suchmaschinen-Riese dabei angeblich auf LG. Der Elektronik-Hersteller soll das neue Nexus-Flaggschiff mit einem 5-Zoll-Bildschirm mit Full-HD-Auflösung und einem Tegra-4-Prozessor von Nvidia ausstatten. Zum Preis von nur 299 US-Dollar bekommen Käufer den Gerüchten zufolge außerdem eine 13- und eine 3-Megapixel-Kamera, zwei GigaByte RAM und acht GigaByte internen Speicher.

Google Nexus 4 im Test

Mit dem Nexus 7.7 soll in diesem Jahr außerdem ein Nexus-7 -Nachfolger veröffentlicht werden. Der Tablet-PC ist angeblich ebenfalls mit einem Tegra-4-Prozessor und zwei GigaByte RAM ausgestattet. Das Display im 7,7-Zoll-Format soll eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln bieten. Eine offizielle Bestätigung der neuen Nexus-Geräte seitens Google oder LG steht bislang jedoch noch aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1669834