1921632

Neue Gerüchte um Amazon-Smartphone

24.03.2014 | 05:04 Uhr |

Amazon will angeblich in der zweiten Jahreshälfte ein eigenes Smartphone mit 4,7-Zoll-Diagonale anbieten.

Der Onlineversandhändler Amazon hat mit dem Kindle Fire bereits ein attraktives Tablet im Angebot. Daher liegt die Vermutung nahe, dass das Unternehmen in naher Zukunft auch im Smartphone-Segment mitmischen könnte. Bestärkt wird diese Vermutung durch den ungewollt an die Öffentlichkeit gelangten Schriftverkehr des Analysten Ming-Chi Kuo von KGI Securities mit  Investoren.

Demnach wolle Amazon in den nächsten drei bis sechs Monaten ein eigenes Smartphone in den Handel bringen. Dieses sei mit einem Snapdragon-801-Prozessor, einem Display mit 4,7 Zoll und einem Akku mit 2.400 mAh ausgestattet. Ungewöhnlich sind die mindestens sechs verbauten Kameras, von denen vier die Gesten der Käufer erfassen sollen.

Patente: Arbeitet Amazon an einem 3D-Smartphone?

Wer das Amazon-Smartphone fertigen soll, bleibt weiterhin unklar. Gerüchte sprechen von einer Zusammenarbeit mit HTC . Auch von einer kostenlosen Abgabe an Kunden war im vergangenen Jahr schon die Rede. Diese Vermutung wurde vom Onlineversandhändler jedoch bereits dementiert.  Man arbeite nicht an einem eigenen Smartphone, zudem würde man ein solches Gerät nicht gratis an Nutzer des Internetshops abgeben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1921632