1860881

Neue Funktionen für Office 365

08.11.2013 | 05:45 Uhr |

Über Microsofts Office 365 können Kollegen ihre Dokumente nun endlich gemeinschaftlich in Echtzeit editieren.

Was bei Google Docs bereits seit 2010 zum Standard gehört, ist nun endlich auch bei Microsofts Office Web Apps möglich: Das Editieren von Dokumenten in Echtzeit. Kollegen können dabei gemeinsam an einem Online-Dokument arbeiten, ihre daran vorgenommen Änderungen werden sofort sichtbar.

Echtzeit-Anpassungen können nach dem Office-365-Update nicht nur in Word, sondern auch in Excel und PowerPoint angewendet werden. Um jederzeit nachvollziehen zu können, welcher Autor, welche Änderungen vorgenommen hat, werden die Nutzer in unterschiedlichen Farben dargestellt. Wer Dokumente nicht in der Cloud, sondern über den Desktop bearbeiten will, muss seine Anpassungen in Office 365 allerdings noch händisch speichern, damit sie auch für die anderen Nutzer sichtbar werden.

Das Office-Update bringt zudem einige Detail-Verbesserungen mit. So können Bilder in PowerPoint nun einfacher beschnitten, Wörter in Word gesucht und ersetzt und einzelne Zellen in Excel per Drag & Drop befüllt werden.

Office-Software aus der Cloud

Ein weiteres Update soll es im Dezember für Office 365 Home Premium geben. Nutzer bekommen dann 20 GigaByte mehr Cloud-Speicher über SkyDrive und können ihren Office-Zugang auf vier weiteren Geräten nutzen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1860881