1937241

Neue Details zum Galaxy Core 2 geleakt

27.04.2014 | 13:33 Uhr |

Mit dem Galaxy Core 2 steht bei Samsung aktuellen Gerüchten zufolge ein weiteres Budget-Smartphone mit Googles mobilem Betriebssystem Android in den Startlöchern.

Nach der Ankündigung des Galaxy Ace Style, scheint Samsung mit dem Galaxy Core 2 nun ein weiteres Budget-Smartphone in der Pipeline zu haben. Erste mutmaßliche Spezifikationen und Bilder zum Gerät wurden in dieser Woche von Hi-Tech@Mail.ru veröffentlicht.

Demnach setzt Samsung beim Galaxy Core 2 auf die aktuelle Version von Googles mobilem Betriebssystem Android 4.4 alias KitKat. Das Smartphone soll zudem ein Display mit 4,5 Zoll und einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln bieten.

Unter dem Gehäuse werkeln den Mutmaßungen zufolge ein Quad-Core-Prozessor mit 1,2 GigaHertz und 512 GigaByte RAM. Zur weiteren Ausstattung gehören eine 5-Megapixel-Kamera an der Rückseite, ein Pendant mit VGA-Auflösung an der Front, vier GigaByte interner Speicher, ein microSD-Kartenslot und ein Akku mit 2.000 mAh.

Samsung enthüllt Galaxy Core LTE

Mit dem Marktstart des Galaxy Core 2 rechnen Branchenexperten am 20. Mai in Russland. Der Preis soll bei 9.990 Rubel (umgerechnet rund 200 Euro) liegen. Wann das Galaxy Core 2 nach Deutschland kommt, ist bislang noch unklar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1937241