1935697

Neue Bilder des Galaxy K Zoom geleakt

24.04.2014 | 05:07 Uhr |

Samsung enthüllt am 29. April sein neues Kamera-Smartphone Galaxy K Zoom. In dieser Woche sind neue Bilder des Galaxy-S4-Nachfolgers ins Internet gelangt.

Nach dem Release des Galaxy S5 arbeitet Samsung auch in diesem Jahr wieder an einer Kamera-Ausführung des Flaggschiffs. Das Gerät soll den Namen Galaxy K Zoom tragen und am 29. April 2014 in Singapur enthüllt werden.

Während es in den vergangenen Wochen bereits Gerüchte um die mögliche Hardware-Ausstattung gab, gelangten heute neue, mutmaßliche Fotos des Smartphones ins Internet. Auf tieba.baidu.com finden sich gleich zwei Schnappschüsse, welche die Rückseite des Galaxy K Zoom samt Objektiv zeigen.

Laut den Mutmaßungen soll das Galaxy K Zoom wesentlich schlanker ausfallen als das Galaxy S4 Zoom . Der Wahrheitsgehalt dieser Gerüchte zeigt sich auf den Bildern. Das neue Samsung-Kamera-Smartphone wirkt in der Tat wesentlich dünner als der Vorgänger.

Zur weiteren Ausstattung des Galaxy K Zoom sollen ein Super-AMOLED-Display mit 4,8 Zoll und einer 720p-Auflösung sowie Android 4.4.2 alias KitKat gehören. Unter dem Gehäuse werden voraussichtlich ein Sechskern-Exynos-Prozessor von Samsung und zwei GigaByte RAM werkeln. Das Herzstück des Geräts bildet die 20-Megapixel-Kamera mit 10-fach optischem Zoom an der Rückseite.

Video: Samsung Galaxy S4 Zoom im Test
0 Kommentare zu diesem Artikel
1935697