Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

1971051

Neue Becker-Navigationsgeräte für Vielfahrer vorgestellt

17.07.2014 | 14:39 Uhr |

Die beiden PNDs Becker professional.5 LMU und Becker professional.6 LMU sollen Vielfahrer schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Mit Echtzeitverkehrsinformationen, Sprachsteuerung, Freisprecheinrichtung und lebenslangen Karten-Updates.

United Navigation hat mit Becker professional.5 LMU und Becker professional.6 LMU zwei Nachfolgemodelle für das bisherige Navigationsgerät Becker Professional 50 vorgestellt.

Beide Neuvorstellungen besitzen kapazitive Echtglas-Touchscreens, den MagClick Aktivhalter (dank Herbert-Richter-Standard unter anderem kompatibel zu Broditsystemen) und WLAN-Konnektivität. Beim professional.5 LMU misst die Bildschirmdiagonale 5 Zoll (12,7 cm), beim Becker professional.6 LMU sind es 6,2Zoll (15,8 cm).

Gratis-PC-WELT-Newsletter Auto & Technik abonnieren

Über die integrierte WLAN-Schnittstelle lassen sich in Verbindung mit einem Smartphone, Tablet oder öffentlichen Internetzugängen die Becker Link2Live Pro-Dienste auf beiden Geräten nutzen. Dazu gehören Echtzeit-Verkehrsinformationen (kostenlos, aber mit Registrierungspflicht) sowie eine Online-Suche nach Adressen und Sonderzielen. Diese Dienste stehen bei diesen beiden Geräten sofort ohne Zusatzkosten zur Verfügung.

Beide Modelle lassen sich via Bluetooth als Freisprecheinrichtung für das angeschlossene Smartphone verwenden. Der Fahrer kann beide PNDs entweder mit den Fingern oder per Sprachbefehle (Becker OneShot Pro Sprachsteuerung) bedienen.

Das Becker professional.6 LMU
Vergrößern Das Becker professional.6 LMU
© United Navigation

Bei beiden Geräten ist Kartenmaterial für 47 europäische Länder vorinstalliert, inklusive Karten für die Türkei und Russland. Die Benutzer erhalten lebenslange kostenlose Karten-Updates und zwar bis zu drei pro Jahr. Die „lebenslangen“ Kartenupdates stehen bis zum Ende der Nutzungsdauer des Produktes oder bis zu dem Zeitpunkt, zu dem United Navigation von seinen Drittanbietern keine Kartendaten mehr erhält (je nachdem, welcher Zeitpunkt früher eintritt) zur Verfügung. Zudem ist der Marco Polo Travel Guide als Reiseführer vorinstalliert.

Mit der Funktion Becker RouteMove kann der Fahrer einzelne Straßenabschnitte nach eigenem Belieben per Fingerwischgeste verändern. So lassen sich verschiedene Strecken vorab vergleichen und Alternativrouten nach persönlichen Vorlieben des Fahrers auswählen.
 
Das Becker professional.6 LMU verfügt außerdem über einen Videoeingang für eine optionale Rückfahrkamera und soll sich auch mit bestehenden Audiosystemen im Fahrzeug verbinden lassen.

Zielgruppe: United Navigation zielt mit Becker professional.5/6 LMU auf Vielfahrer und Berufs-Pendler.

Das Becker professional.5 LMU ist zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 229 Euro und das Becker professional.6 LMU für 269 Euro ab August im Handel erhältlich.
 

0 Kommentare zu diesem Artikel
1971051