1686924

Neue Apple-Uhr - über 100 Apple-Entwickler im Einsatz?

13.02.2013 | 12:44 Uhr |

Bei Apple sollen bereits über 100 Entwickler und Designer an der neuen Uhr arbeiten, die angeblich noch in diesem Jahr auf den Markt kommen soll.

Seit einigen Tagen wird kräftig darüber spekuliert, ob Apple tatsächlich an einer neuen, intelligenten Uhr arbeitet , die noch in diesem Jahr auf den Markt kommen könnte. Die Hinweise, dass diese Gerüchte stimmen, verdichten sich. So berichtet aktuell der US-Wirtschaftsdienst Bloomberg, dass Apple ein Team mit über 100 Apple-Mitarbeitern zusammengestellt habe, die bereits seit einiger Zeit mit der Entwicklung der neuen Apple-Uhr beschäftigt sind.

Als Quelle für diese Information nennt Bloomberg zwei Personen, die mit den Plänen von Apple vertraut seien. Laut diesen Quellen sei das für die neue Apple-Uhr zuständige Team über das vergangene Jahr stark gewachsen. Auch Manager und Marketing-Experten gehörten dem Team nun an. Die Software- und Hardware-Entwickler seien in der Vergangenheit auch an der Entwicklung des iPhone und iPad beteiligt gewesen. Außerdem sei die mittlerweile gewachsene Größe des Teams ein Indiz dafür, dass das Projekt die Experimentierphase bereits hinter sich gelassen habe und die Apple-Uhr sich tatsächlich bereits in der Entwicklungsphase befinde.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1686924