1825171

Neue Action-Kamera BlackVue Sport SC500 enthüllt

11.09.2013 | 05:00 Uhr |

Pitasoft präsentiert im Rahmen der IFA 2013 eine neue Action-Kamera.

Auf der IFA 2013 in Berlin zeigt Hersteller Pitasoft sein neuestes Action-Kamera-Modell BlackVue Sport SC500. Neben Fotos schießt die kleine Sport-Cam auch Videos in 1080p mit 30 Bildern pro Sekunde. Aufgezeichnete Clips werden mit 15 Megabyte pro Sekunde als MP4 abgespeichert.

Zur weiteren Ausstattung der BlackVue Sport SC500 gehören unter anderem eine 152-Grad-Linse, eine Zeitraffer-Aufnahmefunktion und ein HDMI-Anschluss, über den die kleine Kamera mit TV-Geräten verbunden werden kann. Die Hardware ist zudem wasserfest, womit sie sich auch für den Einsatz bei Regen eignet.

Neben Fernsehgeräten, kann die BlackVue Sport SC500 auch mit mobilen Endgeräten mit iOS- oder Android-Betriebssystem verbunden werden. Bilder und Videos können hier per Fingerzeig in soziale Netzwerke hochgeladen werden.

Witzige Gadget-Fundstücke auf der IFA 2013

Gespeichert werden aufgenommene Clips und Schnappschüsse auf einer Micro-SD-Karte, die in die Kamera-Rückseite eingesteckt wird. Wer sich sofort von der Qualität seiner Aufnahmen überzeugen will, kann gespeicherte Inhalte über das integrierte Farbdisplay betrachten. Hier wird zudem auch der Akku-Stand angezeigt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1825171