148554

Neue stabile Samba-Version

16.10.2001 | 16:33 Uhr |

Das Samba-Entwickler-Team hat eine neue stabile Version des Datei- und Druckservers für Linux vor- und zum freien Download ins Internet gestellt. Die Entwickler empfehlen, bestehende Server mit der neuen Version 2.2.2 zu aktualisieren, da wichtige Fehlerkorrekturen enthalten seien.

Das Samba-Entwickler-Team hat eine neue stabile Version des Datei- und Druckservers für Linux vor- und zum freien Download ins Internet gestellt. Die Entwickler empfehlen, bestehende Server mit der neuen Version 2.2.2 zu aktualisieren, da wichtige Fehlerkorrekturen enthalten seien.

Samba ist ein Open-Source-Programmpaket, mit dem Linux-Rechnern Datei- und Druckerdienste für SMB und CIFS-Clients zur Verfügung stellen können.

Die wichtigste Neuerung in Version 2.2.2 ist der erstmals enthaltene Daemon winbindd für die Übernahme von Benutzern und Gruppen von einem Domänencontroller. Dieser wird allerdings nicht automatisch installiert.

Die Neuerungen im Detail finden Sie hier .

Download Samba 2.2.2

Fertig: Samba 2.2.1 (PC-WELT Online, 11.07.2001)

Streit um Samba beigelegt (PC-WELT Online, 13.06.2001)

Linux im Windows-Netz (PC-WELT Online, 14.07.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
148554