193302

Neue optische Funkmaus für Notebooks

15.09.2003 | 14:01 Uhr |

Logitech hat seine erste kabellose optische Maus für Notebooks vorgestellt. Die "Cordless Optical Mouse" soll mit ihrem silbergrauen Design außerdem das Auge des Benutzers erfreuen.

Logitech hat seine erste kabellose optische Maus für Notebooks vorgestellt. Die "Cordless Optical Mouse" soll mit ihrem silbergrauen Design außerdem das Auge des Benutzers erfreuen.

Ein schlüsselgroßer USB-Empfänger wird in das Notebook gesteckt und stellt die Funk-Verbindung zwischen der Cordless Optical Mouse und dem mobilen PC her. Die Fast-RF-Funk-Technologie von Logitech (27 Megahertz-Frequenz) soll für kabellose Freiheit in einem Radius von zirka zwei Meter sorgen.

Die Maus verfügt über drei frei programmierbare Tasten, inklusive der mittleren Taste, die gleichzeitig als Scroll-Rad dient. Die Maus soll für Links- wie Rechtshänder gleichermaßen geeignet sein. Die Lebensdauer der Batterien gibt das schweizer Unternehmen mit bis zu sechs Monaten an.

Zum Lieferumfang gehört eine Tasche zum Schutz der Maus und des Empfängers beim Transport.

Die Cordless Optical Mouse läuft auf Notebooks mit Windows 98, 2000, ME, NT oder XP. Die Maus ist zudem kompatibel zu Macintosh 8.6 oder höher.

Sie ist ab ab Oktober für Euro 59,99 erhältlich. Logitech gewährt eine Garantie von fünf Jahren.

500.000.000 Mäuse bevölkern den Globus

0 Kommentare zu diesem Artikel
193302