200878

Neue handliche Navigationsgeräte

18.09.2006 | 09:55 Uhr |

Die neue N-Serie von Navman besitzt ein schlankes Design und unterstützt die bild-basierte Navigations-Technik NavPix.

Mit der NavPix-Technologie können Anwender der neuen Geräte neben Adressen auch Bilder zum Navigieren nutzen. Mit den NavPix Bildern, die auf der Webseite von Navman zur Verfügung stehen, kann zu Sehenswürdigkeiten navigiert werden. Sobald ein NavPix Bild auf das Gerät geladen wurde, kann es ausgewählt werden und das Gerät führt zu dem entsprechenden Ziel. N40i und N60i bieten zudem die Möglichkeit, Bilder mit der integrierten 1,3 Megapixel Kamera zu schießen. Die Fotos können dann auch für andere Nutzer auf www.navman.com hochgeladen werden.

Kartenmaterial für ganz Europa wird bei den Geräten mitgeliefert, vorinstalliert ist es aber nur beim N60i. Mit dem optional erhältlichen T1 Verkehrsinfo-Paket lassen sich Verkehrsinformationen auf den Geräten empfangen. Der N20 ist ab Mitte Oktober für 299 Euro erhältlich, der N40i kostet 349 Euro und ist bereits Anfang Oktober verfügbar. Der N60i ist Ende Oktober zu einem unverbindlichen Preis von 449 Euro zu beziehen.

Mehr Informationen über Navigationsgeräte

0 Kommentare zu diesem Artikel
200878