Neue Versionen

Windows Phone 8 im November & Office 2013 im Februar 2013?

Freitag, 20.07.2012 | 12:36 von Panagiotis Kolokythas
Microsoft hatte kürzlich Office 2013 offiziell vorgestellt
Vergrößern Microsoft hatte kürzlich Office 2013 offiziell vorgestellt
© IDG
Sowohl Windows Phone 8 als auch Office 2013 sollen noch in diesem Jahr fertiggestellt werden. Das Betriebssystem für Smartphones soll zeitnah zu Windows 8 auf den Markt kommen.
Nachdem mittlerweile das Erscheinungsdatum von Windows 8 mit dem 26. Oktober fest steht, folgen nun die möglichen Termine für die anderen wichtigen Microsoft-Produkte. Laut Informationen der Microsoft-Kennerin Mary Jo Foley steht Microsoft ein heißer Herbst bevor, denn nicht nur Windows 8, Windows Server 2012 und die Surface-Tablets werden Ende Oktober erscheinen.

Laut der Quelle von Foley plant Microsoft auch die Veröffentlichung weiterer neuer Versionen wichtiger Produkte. So wird die Entwicklung der neuen Updates für Azure-Plattform im August abgeschlossen werden und diese Updates sind dann ab September verfügbar. Auch die Entwicklung von Visual Studio 2012 soll demnach im August den RTM-Status (Release to Manufacturing) erreichen und dann ab September erhältlich sein.

Im September soll dann Windows Phone 8 den RTM-Status erreichen. Die neue Version des mobilen Windows-Betriebssystems wird unter dem Codenamen "Apollo" entwickelt , erhält viele, interessantere Neuerungen und basiert auf den Kernel von Windows 8. Ab November sollen dann die ersten Geräte mit Windows Phone 8 auf den Markt kommen.

Im November soll dann schließlich Office 2013 (Codename: Office 15) fertiggestellt werden und in die Produktion gehen (RTM-Status). Das neue Office wird laut dieser Quelle dann ab Februar 2013 erhältlich sein.

Freitag, 20.07.2012 | 12:36 von Panagiotis Kolokythas
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1525665