139662

Neue Version von Outpost Firewall im April

17.03.2005 | 17:23 Uhr |

Neben Outpost Firewall Pro 2.6 soll auch Outpost Office Firewall und demnächst Outpost Antispyware erscheinen.

Outpost Firewall Pro von Agnitum soll im April in Version 2.6 erscheinen.

Neben kleineren Bugfixes wird die neue Version eine Symbolleiste für den Internet Explorer bieten. Diese soll die Sicherheit beim Surfen erhöhen. Etwas später soll auch eine Toolbar für Firefox folgen.

Für den Einsatz in Firmen ist das neue Paket Outpost Office Firewall gedacht. Es wird aus mehreren Lizenzen für Outpost Firewall Pro und einem Administrations-Tool bestehen. Damit können Netzwerk-Verwalter zentral für alle Outpost-Installationen im eigenen Netz Einstellungen festlegen, ändern und Updates einspielen.

Im Juni folgt Outpost Antispyware. Grundlage soll die Technik des Trojaner-Scanners Tauscan sein, der ebenfalls von Agnitum stammt. Outpost Antispyware soll die Registry effektiv vor Veränderungen durch Malware schützen und durch tägliche Signaturupdates alle aktuellen Spyware-Schädlinge erkennen können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
139662