190982

Neue Version von ICQ

22.09.2000 | 17:47 Uhr |

Das beliebte Messenger-Programm der AOL-Tochter ICQ ("I Seek You") ist in einer neuen Beta-Version erschienen. Der offizielle Name wird immer länger. So hört die neueste Version auf "ICQ 2000b Beta v. 4.55 Build #3264". Dafür ist sie nicht nur schöner gestaltet als das doch eher etwas hässliche Entlein, das die Mutterfirma AOL unter die Leute bringt, sondern enthält auch viel mehr Funktionen.

Das beliebte Messenger-Programm der AOL-Tochter ICQ ("I Seek You") ist in einer neuen Beta-Version erschienen. Der offizielle Name wird immer länger. So hört die neueste Version auf "ICQ 2000b Beta v. 4.55 Build #3264". Dafür ist sie schöner gestaltet als das doch eher etwas hässliche Entlein, das die Mutterfirma AOL unter die Leute bringt.

Unter anderem bietet die neueste Version von ICQ die Möglichkeit, direkt aus dem Programm heraus, eine SMS (siehe Glossar) zu verschicken.

Neu sind auch die "ICQ Channels". Hier finden sich zu verschiedenen Themenbereichen aktuelle Links und Nachrichten. Mit dabei sind beispielsweise der "Sport-Channel" und der "Money-Channel".

Die Funktion "ICQ Phone" erlaubt es dem Nutzer, Telefongespräche von PC zum Festnetz durchzuführen. Allerdings wird dafür ein gültiger Account beim AOL-Unternehmen "Net2Phone" benötigt.

Ein Offline-Kalender ruft dem Anwender Termine in Erinnerung, die er zuvor festgelegt hat.

Die neue Beta-Version unterstützt alle Windows-Betriebssysteme und ist ab sofort zum Download freigegeben. (PC-WELT, 22.09.2000, pk)

Download von ICQ 2000b Beta v. 4.55 Build #3264

PC-WELT Service: Der beste Instant Messenger für Sie

ICQ 2000b Alpha v4.54 und Netscape IM 4.0 (PC-WELT Online, 31.08.2000)

Instant Messenger ohne Hürden (PC-WELT Online, 26.07.2000)

Messenger schnüffelt (PC-WELT Online, 22.06.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
190982