1244654

Neue Version von Cyberlinks DVD-Suite

03.06.2005 | 15:56 Uhr |

Die "DVD-Soulution 4" unterstützt nun auch "LightScribe" und 16fachen Brennspeed.

Cyberlink präsentiert eine neue Version der DVD-Soulution kurz "CDS 4". Die DVD-Komplettlösung wurde mit besserer Kompatibilität ausgestattet und um zwei Brennapplikationen und weitere Features erweitert. Laut Hersteller soll das neue Paket alles um das Erstellen von Spielfilmen, das Organisieren von Diskinhalten und das Brennen von DVDs abdecken. Außerdem wurde die neue Version um zwei Anwendungen erweitert. Zum einen "LabelPrint" mit LightScribe-Unterstützung und zum anderen "InstantBurn", mit dem Dateien direkt auf der Disk gelöscht, kopiert oder umbenannt werden können.

Außerdem beherrscht die Version 4 nun CD-Extra, ID-Tag-Editing, den DVD-VR-Export und weiter praktische Ergänzungen wie das Brennen von Dual-Layer-Disks und automatische Backups. Die Software soll laut Cyberlink 85 Euro kosten. Wann die Version "CDS 4" als Retailversion in Deutschland verfügbar ist, konnte Cyberlink noch nicht sagen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1244654