61002

Neue Version von Antivir

13.09.2005 | 16:19 Uhr |

Der heutige Versionswechsel bei Antivir verursacht wieder einige Download-Probleme.

Ab sofort gibt es eine neue Version von Antivir . Die neue Version 6.32 der Personal Edition gibt es wie bisher in einer kostenlosen "Classic" und einer kostenpflichtigen "Premium"-Ausgabe. Die Premium-Version kostet weiterhin 20 Euro pro Jahr. Sie bietet zusätzlich einen Mail-Scanner (POP3) und Schutz vor Adware und Spyware.

Wie schon beim letzten Versionwechsel muss ein komplettes Installationspaket herunter geladen und installiert werden. Dies kann jedoch wie gewohnt über das eingebaute Internet-Update erfolgen. Der Download der im Vergleich zu den regelmäßigen Aktualisierungen erheblich größeren Programmpakete verursacht Probleme bei der Erreichbarkeit der Download-Server. Der Hersteller H+BEDV ist sich dieser Problematik bewusst und empfiehlt auf Tageszeiten auszuweichen, zu denen meist weniger los ist. Das sind üblicherweise die Stunden zwischen dem späten Abend und dem frühen Morgen.

Ferner gibt H+BEDV den Tipp, man möge doch die neue Version der Classic Edition auf CD brennen und sie so Freunden und Bekannten offline zur Verfügung zu stellen. Für Nutzer der Premium-Version stehen weitere Download-Server exklusiv zur Verfügung.

Unser Tipp : Die Personal Edition Classic - für den privaten Gebrauch kostenlos - können Sie über den unten angegebenen Link von unserem schnellen PC-WELT-Server herunterladen. Der Download beträgt rund 7,5 MB.

Sicherheits-Newsletter : Sie möchten in punkto Sicherheit immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren kostenlosen Security-Newsletter. Dieser wird werktäglich verschickt. Bei Bedrohungen, die sofortiges Handeln erfordern, erhalten Sie zudem einen Security-Alert per Mail. Sie können den Newsletter auf dieser Website bestellen .

Download: Antivir Personal Edition Classic 6.32.00.06

0 Kommentare zu diesem Artikel
61002