1246531

Neue Version des PowerDirectors

22.11.2005 | 12:30 Uhr |

Der PowerDirector 5 ist mit neuen Magic-Tools, Widescreen- und hochauflösender Videounterstützung ausgestattet.

Cyberlink präsentiert die Videobearbeitungssoftware PowerDirector 5. Die Software verfügt laut Hersteller über Zeit sparende Bearbeitungswerkzeuge und unterstützt Widescreen-Bildseitenverhältnisse sowie hochauflösende Videos und macht die Erstellung und Bearbeitung von Videos dank einiger Zusatzfunktionen jetzt noch einfacher. Die neueste Version des PowerDirector bietet unter anderem neue Magic-Tools wie Magic Style und Magic Fix. Magic Style stellt beispielsweise aus Clips sofort und automatisch einen fertigen Film her. Magic Fix bietet schnelle und einfache Mittel, die Qualität von Videos und Fotos zu verbessern. Der Video-Stabilizer gleicht wackelige Kameraführungen aus. Red-Eye-Removal entdeckt automatisch Gesichter und entfernt den Rote-Augen-Effekt. Photo-Re-Focus verbessert die Klarheit von schlecht fokussierten Fotos, indem es Objektkonturen schärft.

Eine andere neue und verbesserte Funktion des PowerDirector 5 ist die RichVideo-Technologie, die laut Cyberlink viel Zeit spart, indem Informationen über Videodateien beispielsweise von Magic Cut wiederverwendet werden. PowerDirector speichert diese Informationen zwischen und stellt so sicher, dass beim nächsten Projekt diese Funktionen auf die selben Dateien angewandt werden, wodurch sich die Produktionszeit erheblich verkürzen soll. Der PowerDirector 5 von Cyberlink ist für 75 Euro im Cyberstore erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1246531