1298098

Neue Version der Navigationslösung Wayfinder für Java-Handys

04.04.2006 | 17:24 Uhr |

Bislang war die wohl bekannteste Navigationslösung Wayfinder Navigator nur dem eingeschränkten Kreis der Mobilfunknutzer von Symbian-Handys zugänglich. Jetzt stellt der schwedische Hersteller die neue Version von Wayfinder Navigator einem breiteren Anwenderkreis zur Verfügung, denn sie ist nun auch auf vielen Java-fähigen Mobiltelefonen und diversen Windows Mobile Smartphones einsetzbar. Darüber hinaus wurde auch die Installation vereinfacht: Der Kunde braucht nur eine SMS an eine bestimmte Telefonnummer von Wayfinder zu schicken und den Empfang der Mitteilung zu akzeptieren, die er im Gegenzug erhält - danach startet die Installation automatisch.



Wayfinder Navigator unterstützt unter Java sowohl die Navigation mit Hilfe von Richtungspfeilen als auch die Kartendarstellung mit Sprachinstruktionen. Allerdings handelt es sich - Java-bedingt - nicht um Vektor-, sondern um Bitmapkarten. Zu den Funktionen der erweiterten Version gehört zudem die Möglichkeit, bestimmte Routen im Planungsmodus zu speichern, zu laden und zu simulieren, sowie eine verbesserte Darstellung von Verkehrsinformationen in der dynamischen Routenführung, beispielsweise durch den Zugriff auf zusätzliche Hindernisse entlang der Route, die man allerdings unter Einstellungen aktivieren muss.

Darüber hinaus kann der Anwender alternative Routen wählen: So lässt sich zum Beispiel einstellen, dass man Autobahnen, Mautstrecken oder Städte vermeiden oder aber in einer Stadt lieber zu Fuss gehen will. Wayfinder hat die Navigationssoftware in der erweiterten Version um 1,5 Millionen "Points of Interest" erweitert, so dass der Anwender jetzt drei Millionen Sonderziele ansteuern kann, wie Restaurants, Hotels, Museen, Einkaufsmöglichkeiten oder Tankstellen. Wenn man ein bestimmtes Sonderziel anklickt, werden zusätzliche Informationen wie Öffnungszeiten oder Telefonnummern angezeigt.

Der Wayfinder Navigator ist zum Preis von knapp 99 Euro für Symbian-Handys und die Java-fähigen Mobiltelefone Nokia 6230, 6230i, Sony Ericsson F500i, K500, K600i, K700, K750i, V800, S700, V600i, W800 und Z1010 erhältlich. Unterstützte Windows Mobile Smartphones sind HP iPAQ h6340, hw6510, hw6515 sowie Qtek 8020, 9090, S100.

Mehr Informationen:
» News: Nokia kooperiert mit Wayfinder
» News: Navigation mit Nokias Communicator
» Special: Navigation mit Smartphones
» Wayfinder Navigator herunterladen

powered by AreaMobile

Zurück zur Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
1298098