142285

Neue Version: Webserver Apache 2.0

08.04.2002 | 16:23 Uhr |

Nicht überall dominieren Windows-Anwendungen: Bei den Webservern etwa hat Microsoft das Nachsehen, während die Software Apache rund 54 Prozent Marktanteil vorweisen kann. Nun haben die Apache-Entwickler die Version 2.0.35 des Open Source-Servers vorgestellt. Das stabile General Availability-Release (GA) des Webservers steht zum kostenlosen Download bereit.

Nicht überall dominieren Windows-Anwendungen: Bei den Webservern etwa hat Microsoft das Nachsehen, während die Software Apache laut einer Studie rund 54 Prozent Marktanteil vorweisen kann. Die Entwickler von Apache.org haben nun die stabile Version 2.0.35 des Open Source-Servers vorgestellt. Das General-Availability-Release (GA) des Webservers steht nun zum kostenlosen Download bereit.

Gegenüber der Vorgängerversion 1.3 bietet Apache 2.0 GA umfangreiche Erweiterungen, Verbesserungen und Leistungssteigerungen gegenüber der 1.3 Codebase, die Sie hier im Detail beschrieben finden. Apache 2.0.35 läuft unter Linux, Unix, BeOS, OS/2, Windows, und Netware-Systemen. Eine aktuelle Studie bestätigt den Marktanteil des Apache-Webservers von üb und hat einer aktuellen Studie zufolge einen Marktanteil von fast 54 Prozent.

Apache 2.0.35 können Sie sich hier herunterladen. Den "alten" und bewährten Apache 1.3.24 ist ebenfalls noch auf der Website Apache.org erhältlich. Die Entwickler des Servers betonen jedoch die Zuverlässigkeit und Stabilität der neuen Apache-Version, die sich im Betrieb der eigenen Server seit Dezember 2000 bewährt habe.

Apache 1.3.24 freigegeben (PC-WELT Online, 26.03.2002)

Marktforscher warnen vor Microsofts Web-Server (PC-WELT Online, 26.09.2001)

Apache dominiert (PC-WELT Online, 15.05.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
142285