Neue Version

Update behebt Skype-Probleme

Freitag den 27.05.2011 um 11:19 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Skype hat ein Update veröffentlicht, das die Verbindungsprobleme löst, mit denen einige Skype-Nutzer die kürzlich zu kämpfen hatten.

Die Probleme mit Skype äußerte sich dadurch, dass ein Einloggen nicht mehr möglich war. Laut Angaben von Skype war nur ein kleiner Prozentsatz aller Skype-Nutzer betroffen. Skype hatte kurz nach Auftreten des Problems eine Anleitung veröffentlicht , mit der Skype-Nutzer das Problem selbst lösen konnten.

Microsoft übernimmt Skype für 8,5 Mrd. US-Dollar

Dieser manuelle Eingriff ist nun nicht mehr notwendig, denn Skype hat eine neue Version von Skype für Windows veröffentlicht, mit der die Probleme gelöst werden. In Kürze soll auch eine neue Version für Mac folgen. Linux-Nutzer werden weiterhin mit der Anleitung vertröstet.

Freitag den 27.05.2011 um 11:19 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (3)
  • paddyfan 18:14 | 27.05.2011

    Exceptionhandler

    Na schaun wir mal was da noch kommt. Ich fahre Win7 64bit. Das Problem tauchte definitiv erst nach dem gestrigen Update auf .116 auf. Deinstallation incl Bereinigen der Registry mit anschließender Neuinstallation von der Skype Website änderte jedenfalls nichts. Bei jedem Start von Skype kommt die Fehlermeldung.

    Antwort schreiben
  • Sele 18:06 | 27.05.2011

    Offenbar scheinst Du der einzige mit dem angeblichen Fehler zu sein; andere Benutzer berichten nichts dergleichen.

    Antwort schreiben
  • paddyfan 18:02 | 27.05.2011

    Skype Probleme

    Dafür hat man jetzt einen Fehler in das Programm eingebaut der sich mit einem Exeptionhandler im Modul ezPMUtils.dll meldet und Skype unbenutzbar macht.
    Super Fortschritt

    Antwort schreiben
851445