12120

Skype 2.0 für Linux mit Video-Chat

14.03.2008 | 15:19 Uhr |

Die Entwickler von Skype haben die finale Version 2.0 für Linux veröffentlicht. Wichtigste Neuerung: Die Videochat-Funktion.

Nach einer längeren Beta-Phase ist nunmehr die finale Version von Skype 2.0 für Linux verfügbar. Die Linux-Anwender dürfen sich auf die neue Funktion für Video-Telefonate freuen, die in der Windows-Version schon seit längerer Zeit implementiert ist.

Hinzu kommen eine Reihe von weiteren Verbesserungen und Bugfixes, die dieser Auflistung zu entnehmen sind. Skype 2.0 für Linux ( Download ) setzt ein System mit mindestens einem 1-GHz-Prozessor, 256 MB RAM und 20 MB freien Festplattenspeicherplatz voraus. Ebenfalls zu den Voraussetzungen gehört eine Grafikkarte mit Xv-Unterstützung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
12120