Neue Version

Google Toolbar 6.2 übersetzt Websites automatisch

Donnerstag, 02.07.2009 | 15:31 von Panagiotis Kolokythas
Google hat die Google Toolbar für Internet Explorer in der Version 6.2 zum Download freigegeben. Mit der neuen Version wird die in der Toolbar integrierte Übersetzungsfunktion verbessert.
Google Toolbar 6.2
Vergrößern Google Toolbar 6.2
© 2014

Die neue Google Toolbar 6.2 für den Internet Explorer erkennt automatisch die Sprache der gerade geöffneten Website. Mit einem Klick auf „Übersetzen“ wird die Website dann in Sekundenschnelle in die Sprache des Anwenders übersetzt. Bisher musste der Anwender manuell die Sprache der Website angeben, um sie übersetzen lassen zu können.

Die neue Übersetzungsfunktion geht aber noch einen Schritt weiter: Sobald man per Klick auf „Übersetzen“ eine Website ins Deutsche übersetzen lässt und auf der Website bleibt, werden die Inhalte der angeklickten Seiten dynamisch ins Deutsche übersetzt und angezeigt.

Eine weitere Extra-Funktion: Google Toolbar 6.2 merkt sich, welche Seiten der Anwender übersetzt darstellen hat lassen und fragt ihn beim erneuten Besuch der Website, ob die Seite erneut übersetzt werden soll.

Download: Google Toolbar 6.2

Donnerstag, 02.07.2009 | 15:31 von Panagiotis Kolokythas
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
105570