25.06.2012, 13:41

Panagiotis Kolokythas

Neue Version

Camtasia Studio 8 - Bildschirm-Aufnahme-Tool für Profis

Camtasia Studio 8

Das Bildschirmaufnahme-Tool Camtasia Studio ist in Version 8 erschienen. Mit an Bord sind viele Neuerungen und Verbesserungen.
Die Entwickler von Techsmith haben ihrer Screencapture- und Recording-Software Camtasia Studio mit der neuen Version 8 eine komplette Überarbeitung spendiert. Bei der Aufnahme der Bildschirminhalte kommt nun beispielsweise der neue und von Techsmith selbst entwickelte Video-Codec TSC2 zum Einsatz, bei der Videos in Full-HD-Auflösung mit geringerer CPU- und Speicherbelastung aufgezeichnet werden können und sich Camtasia Studio 8 somit besser zum Aufzeichnen von beispielsweise Computerspielen eignet.
Camtasia Studio 8 zeichnet den Inhalt des Bildschirms - und auf Wunsch gleichzeitig auch das Bild von einer Webcam - und den Ton der Soundkarte/Mikrofon auf, erstellt daraus ein Video und bietet viele Optionen zur Nachbearbeitung. Bei Camtasia Studio 8 ist eine Multi-Track-Timeline hinzugekommen, über die Anwender beliebig viele Audio-, Grafik- und Video-Clips in ein Projekt einbinden können. Außerdem können neuerdings auch Elemente in der Timeline gruppiert werden, was die Bearbeitung von mehreren Elementen innerhalb einer Gruppe merklich erleichtert.
Hinzu kommen bei Camtasia Studio 8 neue und verbesserte Übergangseffekte, neue Animationen und Video-Effekte. Um die eigenen Videos professionell aufzupeppen, bietet Camtasia Studio 8 in der Bibliothek über 14 neue themenbezogene Vorlagen, die beispielsweise farblich abgestimmte Hintergrundanimationen, Grafiken und Callouts enthalten. Ebenfalls erweitert wurden die Quiz- und Umfrage-Funktionen von Camtasia Studio. Neu hinzu kommt die Möglichkeit, sich die Ergebnisse per Mail zuschicken zu lassen, wobei Camtasia Studio 8 auch eine erste Auswertung übernimmt. Die Auswertung und das Zusenden der Antworten erfolgt über den TechSmith Cloud Service. Der Auswertung kann man auch entnehmen, wie lange ein Video angesehen wurde.
Das mit Camtasia Studio 8 erstellte Video kann wie gewohnt auf einer Website eingebettet und per Flash oder HTML5 angezeigt werden. Der TechSmith Smart Player optimiert die mit Camtasia Studio 8 produzierten Videos zur Wiedergabe auf nahezu jedem Gerät.
Die englischsprachige Version von Camtasia Studio 8 ist bereits erschienen. Eine voll funktionsfähige 30-Tage-Testversion steht zum Download bereit. Die deutschsprachige Version soll im Herbst folgen. erscheinen. Ein Wechsel zwischen den Sprachversionen ist kostenfrei möglich. Die Vollversion von Camtasia Studio 8 kostet 265 Euro. Das Upgrade auf die neue Version kostet bis September 87,50 Euro und danach 132,50 Euro.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1502659
Content Management by InterRed