145052

Neue USB-Sticks von Sharkoon

05.10.2004 | 15:50 Uhr |

Die vierte Generation der handlichen mobilen Datenspeicher hat Sharkoon mittlerweile im Angebot.

Sharkoon hat die vierte Generation seiner USB-Sticks vorgestellt: Der Sharkoon USB 2.0 Flexi-Drive Ultra-Speed bietet laut Hersteller eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 16 Megabyte pro Sekunde und eine Schreibgeschwindigkeit von bis zu 14 Megabyte pro Sekunde.

Der Benutzer kann mit der mitgelieferten Foxmail-Software eine verschlüsselte, lokale Mailbox samt Adressbuch anlegen und mehrere Accounts mit unabhängigen Einstellungen verwalten. Das Tool bietet auch eine Import-/Export-Funktion zu MS Outlook und Exchange.

Mit dem Security-Tool lassen sich Passwortschutz und gesicherte Partitionen auf dem Stick einrichten. Sofern vom eingesetzten Mainboard und Betriebssystem unterstützt, können auch bootfähige Partitionen auf dem Stick erstellt werden.

Das Flexi-Drive Ultra-Speed ist mit Speicherkapazitäten von 256 und 512 Megabyte sowie mit einem Gigabyte erhältlich. Im Lieferumfang befinden sich USB-Verlängerungskabel, Trageband, Treiber für Windows 98 und Tool-CD inklusive PDF-Handbuch.

Endkunden erhalten das Sharkoon USB 2.0 Flexi-Drive Ultra-Speed ab sofort im autorisierten Fachhandel. Die empfohlenen Endkundenverkaufspreise betragen 44 Euro für die 256 Megabyte-Version, 79 Euro für das 512-Megabyte-Produkt und 124 Euro für den 1-Gigabyte-Stick.

PC-WELT-Testberichte: USB-Sticks

0 Kommentare zu diesem Artikel
145052