90964

Catalyst 9.1 unterstützt jetzt OpenGL 3.0

30.01.2009 | 12:08 Uhr |

AMD hat die Grafikkarten-Treiber Catalyst in der neuen Version 9.1 für Windows XP/Vista und Linux zum Download freigeben. Wichtigste Neuerung: OpenGL 3.0 wird nunmehr unterstützt.

Besitzer einer Grafikkarte mit Radeon-Grafikchip können ab sofort die Catalyst-Treiber in der neuen Version 9.1. Auf dem letzten Drücker hat es AMD geschafft, den monatlichen Rhythmus bei der Veröffentlichung neuer Catalyst-Treiber einzuhalten.

Wichtigste Neuerung: Mit den Catalyst 9.1 wird die vollständige Unterstützung der plattformunabhängigen Programmierschnittstelle OpenGL 3.0 hinzugefügt. Dazu wurden laut Angaben von AMD den Treibern diverse OpenGL-3.0-Erweiterungen hinzugefügt, wie beispielsweise WGL/GLX_create_context und ARB_framebuffer_object.

Zusätzlich wurden wie gewohnt diverse Bugs und Darstellungsprobleme behoben und es gab auch Detailverbesserungen beim Catalyst Control Center.

Hinweis: Für Linux stehen die Catalyst-Treiber ebenfalls in der Version 9.1 zum Download bereit.

Download: Catalyst 9.1

0 Kommentare zu diesem Artikel
90964