97494

Neue Testversion von Miranda

14.11.2006 | 10:05 Uhr |

Wer Miranda als Instant Messenger nutzt und experimentierfreudig ist, kann sich seit kurzem eine neue Testversion von Miranda herunterladen. Dabei handelt es sich um die Miranda IM 0.7 Test Build 1, mit der die Macher eine neue Reihe von Nightly Builds auf der Basis des voran gegangenen IM 0.6 starten.

In Miranda IM 0.7 Test Build 1 wurden Probleme in Zusammenhang mit dem ICQ-Protokoll behoben. Für das ebenfalls von Miranda unterstützte Jabber-Protokoll kamen mit MD5 und NTLM zwei neue Authentifizierungs-Mechanismen hinzu. Außerdem gab es laut Changelog noch diverse kleinere Fehlerkorrekturen.

Miranda unterscheidet sich von vielen anderen Instant Messengern dadurch, dass es neben dem eigenen Messenger-Netz auch die wichtigsten anderen Protokolle unterstützt, also beispielsweise MSN, ICQ, Yahoo, IRC und Jabber. Außerdem lässt er sich durch eine Vielzahl von Plug-Ins erweitern und anpassen. So können Sie zum Beispiel individuelle Icons für bestimmte Kontakte nachrüsten oder der Kontaktliste neue Skins verpassen.

Der Download von Miranda IM 0.7 Test Build 1 ist 1,9 MB groß. Wer Miranda nutzen möchte, aber keine Lust auf eine Testversion hat, kann sich alternativ die finale Version 0.5.1 besorgen.

Download: Download: Miranda IM 0.5.1 Final/0.7 Test Build 1

0 Kommentare zu diesem Artikel
97494