79326

Neue Testversion für VoIP-Tool Skype

16.12.2004 | 15:11 Uhr |

Telefonieren via Internet greift wie ein Virus um sich. Mit dem Freeware-Programm Skype sind auch Sie dabei. Jetzt gibt es davon eine neue Beta-Version.

Experimentierfreudige Skype-Anwender können sich auf eine neue Betaversion stürzen. Diese trägt die Bezeichnung 1.1.0.34-beta und bietet neben etlichen Bugfixes auch einige Neuerungen.

Skype 1.1.0.34-beta ist nur für Windows verfügbar. Neben Änderungen am Erscheinungsbild wurden auch neue Einstellmöglichkeiten implementiert. Ausgesprochen lang ist die Liste der beseitigten Fehler ausgefallen. Das Changelog können Sie hier einsehen.

Mit der Freeware Skype telefonieren Sie kostenlos über Ihre Internet-Leitung in einem Peer-to-Peer-Netzwerk. Headset oder Mikrofon, Lautsprecher, Soundkarte sowie Breitband-Anschluss werden benötigt.

Skype 1.1.0.34-beta ist 10,4 MB groß. Die Software steht in einer Vielzahl von Sprachen zur Verfügung, darunter auch in Deutsch. Die Software ist von Skype Technologies offiziell für Windows 2000 und XP freigegeben. Für Windows 98 und ME kann das Unternehmen keine Kompatibilität garantieren – Schwierigkeiten unter 98 / ME machen unter Umständen die Treiber anderer Komponenten, da sie die Prozessorleistung für jeweils längere Abschnitte binden.

Download: Skype 1.1.0.34-beta

Wenn Sie bei der Benutzung von Skype auf Nummer sicher gehen wollen, sollten Sie von der Beta besser die Finger lassen und das aktuelle Final Release benutzen. Dieses trägt die Versionsnummer 1.0.0.106.

Download: Skype 1.0.0.106 stable

0 Kommentare zu diesem Artikel
79326