52822

Stundenerfassung fürs Projektmanagement

Der Freilassinger Softwaredienstleister netCADservice bietet mit V1.7 und V1.7 Plus eine Software zur Erfassung und Auswertung von Mitarbeiter- und Projektstunden.

Damit können Anwender während des gesamten Arbeitsablaufs ihre Arbeits- und Projektstunden dokumentieren. Die Lösung eignet sich laut Hersteller sowohl für Freiberufler als auch für Architektur- und Planungsbüros, Agenturen und Betrieben aus Gewerbe und Produktion.

Die Erfassung und Auswertung von Arbeitszeiten und gefahrenen Kilometern kann nach unterschiedlichen Kriterien erfolgen, z.B. nach Bearbeiter, Projekt, Unterprojekt, Leistungsphase, Gewerk, Tätigkeit oder Datum. Die systematische Erfassung wird durch Textbausteine für die Tätigkeitsbeschreibung unterstützt. Man kann mehrere Firmen anlegen und Projekte firmenübergreifend erfassen.

Alle erfassten Stunden können nach unterschiedlichen Kriterien (Projekt, Mitarbeiter, Zeitraum, etc.) gefiltert und ausgewertet werden. Vorgefertigte Berichte ermöglichen den Ausdruck von monatlichen Stundenlisten, Auswertungen und km-Aufstellungen. Die Auswertungen können nach Excel exportiert werden. Stundenerfassung und –auswertung können auch offline erfolgen.

Die Firmenlizenz für das V1.7-Grundmodul kostet 49 Euro, die erweiterte Version V1.7 Plus 299 Euro plus Mehrwertsteuer. Zu beziehen ist die Software über die Webseite des Herstellers.

0 Kommentare zu diesem Artikel
52822