2129673

Neue Snapchat-Werbeform

03.10.2015 | 05:08 Uhr |

Selfie-Filter zu Anlässen wie Halloween oder dem Black Friday sorgen für steigende Werbeeinnahmen bei Snapchat.

Die App Snapchat hat mit Sponsored Lenses ein neues Werbeformat im Angebot. Eigentlich lassen sich mit den Filtern lediglich Selfies verändern. Speziell zu Anlässen wie Halloween oder dem Black Friday lassen sich große Unternehmen eine Integration ihrer Filter in Snapchat aber viel Geld kosten. So schlägt ein Halloween-Filter laut Financial Times mit bis zu 750.000 US-Dollar zu Buche.

Zu den wichtigsten Werbekunden für die Sponsored Lenses gehören große Hollywood Studios, die über die Filter ihre aktuellen Blockbuster promoten können. Für das kommende Jahr hätten sich einige Unternehmen bereits auf Werbeausgaben von 10 Millionen US-Dollar festgelegt.

Facebook wollte Snapchat für 3 Milliarden kaufen

An Snapchat sind Unternehmen wie Yahoo oder Alibaba beteiligt. Der Unternehmenswert soll bei 16 Milliarden US-Dollar liegen. Eine alternative Finanzierungsform der Chat-App sind Replays, die das nochmalige Ansehen eines Fotos erlauben. Normalerweise sind über den Dienst verschickte Bilder nämlich nur einmal sichtbar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2129673