109618

Neue Skype-Beta mit vielen Verbesserungen

02.06.2005 | 17:21 Uhr |

Für das Internet-Telefonie-Programm Skype steht eine neue Beta zum kostenlosen Download bereit. Sie kann mit vielen Neuerungen und Bugfixes aufwarten.

Für das kostenlose Skype ist eine neue Beta erschienen. Mit Skype telefonieren Sie kostenlos via Internet in einem Peer-to-Peer-Netzwerk. In der Regel klappt das sehr zuverlässig und mit guter Sprachqualität.

Skype 1.3.0.28 Beta soll jetzt eine verbesserte Importfunktion für Kontakte besitzen. Wer sich für den kostenpflichtigen Zusatzservice Voicemail angemeldet hat, kann diese Funktion jetzt für jeden Adressaten nutzen und aufgesprochene Nachrichten hinterlassen. Außerdem gibt es jetzt animierte Emoticons. Zudem soll das Telefonieren via Skype - hinter einem Proxyserver - verbessert worden sein. Wenn Sie Skype zusammen mit einem USB-Telefon benutzen, soll jetzt die Status-Update-Funktion reibungslos arbeiten. Das vollständige englischsprachige Changelog können Sie hier nachlesen.

Skype ist eine Variante der Internet-Telefonie, die einen PC voraussetzt. Sie starten das Programm auf Ihrem Rechner, wählen mit der Software die gewünschte Nummer und telefonieren dann über ein Peer-to-Peer-Netzwerk. Alternativ zum Headset können Sie auch ein Telefon an den Rechner via USB-Schnittstelle anschließen. Der PC muss aber eingeschaltet sein – ein wesentlicher Unterschied zu anderen Formen von VoIP, die mittlerweile auch ohne Rechner mit IP-fähigen Telefonen funktionieren.

Das Telefonieren im Peer-to-Peer-Netzwerk mit einem anderen Skype-Nutzer als Gesprächspartner ist weltweit kostenlos. Anders sieht es aus, wenn Sie jemanden unter dessen herkömmlicher Festnetznummer anrufen wollen. Dafür gibt es Skypeout. Dieser Service ist allerdings kostenpflichtig. Übrigens: Käufer des letzten Aldi-PCs haben für Skypeout ein Guthaben, das zum Jahresende 2005 verfällt.

Der Download von Skype 1.3.0.28 Beta ist 7,2 MB groß. Wenn Sie bisher noch nicht mit Skype telefoniert haben, müssen Sie erst einen kostenlosen Account anlegen. Andernfalls können Sie sich sofort einloggen.

Bei der Installation lässt sich Deutsch als Sprache auswählen. Beachten Sie bitte, dass es sich bei der hier vorgestellten Version um eine Beta handelt. Über bekannte Probleme damit können Sie sich auf dieser Seite informieren.

Download: Skype 1.3.0.28 Beta

0 Kommentare zu diesem Artikel
109618