24946

Neue SMS-Software von Freenet

14.09.2006 | 11:38 Uhr |

Freenet hat seine SMS-Software überarbeitet und bietet diese ab sofort zum Download an. Je nachdem, welches Mail-Paket sie über den Anbieter nutzen, stehen Ihnen unterschiedlich viele Gratis-SMS pro Monat zur Verfügung.

Eines der liebsten Hobbys der heutigen Jugend ist das Versenden von SMS. Millionenfach huschen die Kurznachrichten täglich durchs Mobilfunknetz und lassen die Kassen der Anbieter klingeln. Für Anwender, die sich für Ihre Mitteilungen nicht mit der Handy-Tastatur-Fummelei abplagen wollen, bietet sich Software für PCs an, bei der SMS bequem per Tastatur eingegeben werden können. Freenet hat ein solches Programm im Angebot, das ab sofort in einer überarbeiteten Version erhältlich ist.

Nach der Installation der "Freenet SMS-Software 1.5" (rund 1,7 MB), müssen Sie sich in dem Programm mit Ihren Freenet-Acocunt-Daten einloggen und können dann direkt aus der Anwendung heraus SMS versenden. Kontaktdaten aus den Freenet-Adressbüchern können übernommen werden. Das Programm macht Sie zudem darauf aufmerksam, sobald eine neue Mail in Ihrem Freenet-Account eingegangen ist.

Zu den weiteren Verbesserungen gehören ein erweitertes Adressbuch sowie die Möglichkeit, mehr oder weniger sinnvolle Sprüche aus den Bereichen "Liebe & Flirt", "Fies & Gemein", "Witze & Zitate" oder "Kluges & Weisheiten" als Kurznachricht zu versenden. Mehr als 5000 dieser Sprüche stehen laut Freenet zur Wahl.

Nutzer von Freenet Power oder Premium dürfen monatlich 120 SMS kostenlos verschicken, beim Plus-Paket sind es noch 60 und für Nutzer von Freenet Mail Basic drei Gratis-SMS pro Monat. Daneben bietet Freenet zwei kostenpflichtige SMS-Pakete an. So kostet "SMS 25" 2,50 Euro und beinhaltet - Sie haben es sicherlich bereits erraten - 25 SMS. Für "SMS 50" verlangt das Unternehmen 4,50 Euro. Das SMS-Guthaben der Pakete ist dabei zeitlich nicht begrenzt.

Download: Freenet SMS-Software 1.5

0 Kommentare zu diesem Artikel
24946