132116

Neue Produkte: Yakumo will ins Wohnzimmer

07.07.2005 | 15:31 Uhr |

Im Vorfeld der IFA hat Yakumo eine Reihe neuer Produkte angekündigt. Die Marschrichtung dabei ist klar: Das Wohnzimmer soll erobert werden.

Im Rahmen der IFA-Previev hat Yakumo heute in München eine Reihe neuer Produkte vorgestellt, die Anwender auf der IFA im Herbst in Berlin ausführlich begutachten können und in den kommenden Monaten erhältlich sein werden.

Stand der Name Yakumo bislang hauptsächlich für Digitalkameras, PCs und PDAs, ist die Marschrichtung mit einigen der gezeigten Produkte klar: das Wohnzimmer steht dabei im Mittelpunkt.

Bereits Anfang Juni hat das Unternehmen eine Media-Center-PC mit dem Formfaktor eines Videorekorders angekündigt, den Mediaxline. Dieser ist noch nicht einmal erhältlich, da wurde heute schon die Nachfolgereihe präsentiert: Mediaxline II.

Das Gerät ist in etwa so groß wie herkömmliche Hifi-Komponenten und soll sich mit seinem Design unauffällig in die Wohnzimmerlandschaft einfügen. Als Betriebssystem kommt Windows XP Home zum Einsatz, die Media-Center-Funktionen werden über eine Software von Ulead bereitgestellt. Per Instant-On-Funktion soll das Gerät per Knopfdruck für die Wiedergabe von MP3s, DVDs, Diashows oder TV-Sendungen bereit stehen. Das eigentliche Betriebssystem wird dabei nicht hochgefahren.

Modelle der Mediaxline-II-Serie werden wahlweise mit Athlon-64- oder Pentium-4-CPUs erhältlich sein, die Speicherausrüstung reicht von 512 MB- 1 GB und bei der Festplatte kann zwischen Größen von 200 -400 GB gewählt werden. Grafik- und Audio-Lösungen sind onboard untergebracht.

Integriert ist zudem ein TV-Tuner für DVB-T, Kabel, DVB-C und DVB-S, ein 16-fach DVD-Brenner (+,-, Double Layer) und ein 8-in-1 Kartenleser. Ins Internet geht's wahlweise per LAN oder WLAN (802.11 b/g).

Folgende Anschlüsse stehen zur Verfügung:
Rückseite : SPDIF optisch & koaxial, Parallel, Seriell, Audio Eingang, Lautsprecherausgang
Mikrofoneingang, Netzwerkanschluss: 10/100 Mbit, S-Video Out, HDMI, DVI-I, VGA, Video (composite), SCART Out, WLAN 802.11 B/G, YUV, S-Video In
Voderseite : Mikrofoneingang, Kopfhörerausgang, 4 × USB 2.0, 1 × FireWire (1394a)
8.1 Cardreader

Die Mediaxline-II-Serie soll ab Herbst erhältlich sein, die Preise stehen noch nicht fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
132116