204388

Digicam-Armada aus dem Hause Casio

10.01.2008 | 17:17 Uhr |

Mit 5 kompakten Digitalkameras erweitert der Spezialist sein Sortiment, darunter ein besonders rasantes Modell, das 60 Bilder pro Sekunde schießt.

Casio 5 Digitalkameras angekündigt, darunter das Highspeed-Modell Exilim Pro EX-F1 mit nach eigenen Angaben weltweit schnellster Burst-Shooting-Funktion. Sie basiert auf einem Highspeed-CMOS-Sensor und einem Highspeed-LSI-Prozessor. Damit soll sie bei Standbildern eine Rate von 60 Fotos pro Sekunde erzielen. Außerdem ermöglicht die EX-F1 1.200-fps-Filmaufnahmen, die für die ultralangsame Wiedergabe Bewegungen in Zeitlupe einfängt. Darüber hinaus kann das Modell Videos in voller HD-Auflösung aufnehmen. Bei den verbleibenden 4 Digicams handelt es sich um elegante, stylische Geräte. Die flache Exilim Card EX-S10 wartet mit 10,1 Megapixeln auf soll ein besonders helles und kontrastreiches Display mit weitem Bildfeld besitzen.

Die modische Exilim Zoom EX-Z80 fängt Motive mit 8,1 Megapixeln ein. Sie ist einfach zu handhaben und vermag wie die große Schwester neben Fotos auch Videos aufzuzeichnen. Zuguterletzt hatten die 10-Megapixler Exilim Zoom EX-Z200 und EX-Z100 mit einem 28-Millimeter-Weitwinkelobjektiv und 4-fach optischem Zoom ihr Debut. Beide Geräte verfügen über eine Szenenerkennungsfunktion, die für Aufnahmen automatisch das am besten geeignete Motivprogramm wählt. Alle 4 Neulinge lösen dank der Auto-Shutter-Funktion genau im richtigen Moment aus. Ferner besitzt jede Kamera einen Movie-Button, um per Knopfdruck Filme mit H.264-Kodierung aufzuzeichnen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
204388