87086

Neue Premium-Vollversion: Escreenmaker

17.08.2005 | 13:16 Uhr |

Ab sofort können Premium-Nutzer eine neue, kostenlose Vollversion herunterladen. Diesen Monat haben wir uns für Escreenmaker entschieden.

Jeden Monat erhalten Premium-Nutzer eine kostenlose Vollversion zum Download. Diesmal haben wir uns für Escreenmaker von Bexlab entschieden.

Mit Hilfe von Escreenmaker fertigen Sie einfach und bequem Screenshots von Ihrem Desktop an und bearbeiten sie direkt im Programm nach. Das Tool erkennt automatisch, sobald sich Bilder in der Zwischenablage befinden und sortiert diese chronologisch. Auf diese Weise können Sie eine ganze Serie von Screenshots anfertigen, ohne immer umständlich die Zwischenablage manuell in einem Grafikprogramm zu leeren.

Sie können das Programm für eine erweiterte Nachbearbeitung auch mit einem Grafikprogramm Ihrer Wahl verknüpfen. Auch die Tastenbelegung für das Anfertigen eines Screenshots ist frei wählbar.

Praktisch: Häufig verirrt sich im Eifer des Gefechts der Mauszeiger ins Bild, wenn ein Screenshot angefertigt wird. Auf Wunsch wird dieser bei Escreenmaker automatisch ausgeblendet.

Die angefertigten Bilder lassen sich direkt per Mail versenden, eine Bilderfassung aus Videodateien ist ebenfalls möglich.

Das Programm läuft unter Windows 98, ME, 2000 und XP, der Download beträgt rund zwei MB. Regulär kostet Escreenmaker 16,90 Euro, Premium-Leser erhalten das Tool bis 18. September über diesen Link kostenlos.

Download der aktuellen Premium-Vollversion

0 Kommentare zu diesem Artikel
87086