71554

Ashampoo Cover Studio 2009

29.09.2008 | 11:54 Uhr |

Ab sofort steht Premium-Mitgliedern eine neue, kostenlose Vollversion zum Download bereit. Diesen Monat haben wir uns für Ashampoo Cover Studio 2009 entschieden. Mit dieser Software können Sie einfach und bequem eigene Cover oder Booklets für DVDs und CDs entwerfen.

Eigene Filme oder Urlaubsfotos sind schnell auf DVDs oder CDs gebrannt, doch die jeweiligen Hüllen werden dabei in der Regel vernachlässigt. So fristen schöne Erinnerungen in schnöden Standard-Cases und sind nicht gerade ein Blickfang im Regal. Unsere Premium-Vollversion Ashampoo Cover Studio 2009 hilft Ihnen hier weiter. Mit diesem Programm erstellen Sie schnell eigene Cover oder Booklets für DVDs und CDs.

Beim Programmstart haben Sie zunächst die Wahl, ob Sie eine DVD-Hülle, ein DVD-Booklet oder ein Slim-Case gestalten wollen, die jeweiligen Papier-Formate können bei Bedarf auch editiert werden. Das Programm bietet einige Vorlagen, die Sie für Ihre Cover verwenden können, das Einbinden eigener Bilder erfolgt mit nur wenigen Klicks. Dabei können Sie einfach und bequem Bilder für den Hintergrund definieren und weitere Bilder für den Vordergrund des Covers hinzufügen. Beschreibungstexte oder Tabellen (etwa für Songlisten) sind ebenfalls schnell integriert.

Ashampoo Cover Studio 2009 kostet regulär 9,99 Euro, Premium-Leser von PC-WELT erhalten die Software kostenlos über den unten angeführten Link. Der Download beträgt rund 10 MB, Ashampoo Cover Studio 2009 läuft unter Windows 2000, XP und Vista. Wer möchte, kann direkt aus dem Programm heraus auf die Nachfolgeversion Ashampoo Cover Studio aktualisieren . Dabei gewährt der Anbieter einen Rabatt von 5 Euro auf den regulären Upgradepreis von 14,99 Euro.

Zur aktuellen Vollversion des Monats

0 Kommentare zu diesem Artikel
71554