146272

Neue Playstation 2: Sony lässt die Konsole schrumpfen

21.09.2004 | 13:24 Uhr |

Sony lässt die Playstation 2 schrumpfen. Ab dem 1. November soll die Playstation 2 im neuen Gewand in den Handel kommen. Das neue Modell ist schlanker, kleiner und auch viel leichter.

Sony will ab dem 1. November die Playstation 2 in einem neuen Gewand in den europäischen Handel bringen. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, soll die neue Playstation 2 ein um 75 Prozent verringertes Volumen besitzen. Das Gewicht wurde von 1800 auf 900 Gramm halbiert.

Am Preis ändert sich allerdings nichts. Die Playstation 2 inklusive integriertem Netzwerkadapter soll weiterhin für 149 Euro angeboten werden und ansonsten auch alle Leistungsmerkmale des Vorgängers aufweisen. Die neue Playstation 2 soll nur noch 2,8 Zentimeter dick sein (Vorgänger: 7,8 Zentimeter). Damit soll die Konsole bequemer transportierbar sein.

Im Bild rechts oben in dieser Nachricht sehen Sie auf der linken Seite die neue PS2 und rechts daneben das bisher erhältliche Modell. Eine weitere Gegenüberstellung der beiden Modelle sehen Sie in dem Bild rechts (links: neue PS2, rechts: alte).

Sony hatte Ende August und fast zeitgleich wie Microsoft bei seiner Xbox den Preis der Playstation 2 von 199 Euro auf 149 Euro gesenkt. Das hatte dafür gesorgt, dass noch mehr PS2-Konsolen über die Ladentheken wanderten. Laut Sony stieg der Marktanteil dank der Preissenkung auf 75 Prozent.

"Wir wollen demonstrieren, dass wir nicht große Kisten bauen, sondern auf innovatives Design setzen", sagte Manfred Gerdes, Deutschland-Chef von Sony Computer Entertainment, bei der Präsentation der neuen Playstation 2 in Frankfurt/Main. Einen Nachfolger soll es vorerst nicht geben. "Wir denken zur Zeit über eine PSnext nach, aber ein Produkt ist noch nicht da", so Gerdes.

0 Kommentare zu diesem Artikel
146272