132362

Neue Peripheriegeräte von Hewlett-Packard

05.07.2005 | 13:39 Uhr |

Zwei Fotodrucker, ein Flachbettscanner und ein Multifunktionsgerät – das sind Hewlett-Packards Neuvorstellungen von heute.

Photosmart 335 und Photosmart 385 wiegen jeweils 1,2 Kilogramm und sind 22 x 11,6 x 11,5 Zentimeter groß. Die Drucker können durch einen optional erhältlichen Akku oder mit einem optionalen Adapter für den Zigarettenanzünder im Auto mit Strom versorgt werden und eignen sich somit für das Drucken unterwegs.

Für ein Foto im Format 10 x 15 Zentimeter, mit oder ohne Rand, benötigen die beiden Fotodrucker laut Hersteller jeweils 60 Sekunden. Beide Geräte arbeiten mit einer Auflösung von bis zu 4800 dpi oder alternativ mit der HP Photoret III Precision-Technology. Über die 3,8 (Photosmart 335) beziehungsweise 6,4 Zentimeter (Photosmart 385) großen Farbdisplays können die Fotos vor dem Ausdrucken ausgewählt und am Drucker mit Hilfe der Direkttasten optimiert werden.

Neben einer USB-Schnittstelle sind fünf Speicherkarten-Steckplätze sowie eine Pictbridge-Schnittstelle vorhanden. Mit dem integrierten Bluetooth-Adapter beim HP Photosmart 385 lassen sich die Fotos darüber hinaus auch kabellos vom Handy, PDA oder Notebook übertragen.

Die Mac- und PC-kompatiblen Fotodrucker sind ab 1. August im Fachhandel erhältlich. Der HP Photosmart 335 zum Preis von 149 Euro und der HP Photosmart 385 mit integriertem HP BT400 Bluetooth Wireless Adapter für 199 Euro. HP gibt ein Jahr Garantie.

0 Kommentare zu diesem Artikel
132362