1248618

Neue Objektive für digitale SLR-Kameras

06.03.2006 | 14:09 Uhr |

Sigma bringt Objektive mit dem Four-Thirds-Standard auf den Markt - vom Telezoom über Superzoom bis zum Standard-Objektiv ist alles dabei.

Sigma präsentiert sechs Objektive für den Four-Thirds-Standard von Olympus, die für eine Vielzahl von digitalen Spiegelreflexkameras geeignet sind. Das „EX DG HSM Makro" liefert eine Brennweite von 70-200 Millimeter bei einer Lichtstärke von F2,8. Das Telezoom ermöglicht Nahaufnahmen aus einem Meter Abstand und bietet damit einen Abbildungsmaßstab von 1:3,5 über den gesamten Brennweitenbereich. Der Einsatz von 2 SLD und 2 ELD Glaselementen sorgt laut Hersteller für hervorragende Abbildungsqualität. Die kleinste Blende beträgt 22. Das Objektiv ist ab Mai erhältlich.

Sigma Objektiv EX DC 18-55mm
Vergrößern Sigma Objektiv EX DC 18-55mm

Das „EX DC" hat einen Brennweitenbereich von 18 bis 55 Millimeter und bietet eine Lichtstärke von F2,8. Das Zoomobjektiv wurde speziell für den Einsatz an digitalen SLR-Kameras bis zum Sensorformat APS-C entwickelt. Dank der äußerst geringen Vignettierung soll das Objektiv eine gleichmäßige Ausleuchtung bis in die Bildecken erreichen. Der Mindestabstand zum Objekt beträgt 28 Zentimeter. Das Objektiv „EX DC" von Sigma ist ab Mai für 600 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1248618