190384

Neue MySQL-Version wird inkompatibel zu älteren Varianten

24.08.2006 | 17:00 Uhr |

Mit der Herausnahme der Unterstützung für die BerkeleyDB wird MySQL inkompatibel zu älteren Versionsn.

MySQL nimmt die Unterstützung für die BerkeleyDB aus der kommenden Version (5.1.12). Dieser Schritt ist eine logische Konsequenz, nachdem Oracle dieses System Anfang des Jahres erwarb. Es bedeutet auch, dass die neueste Version ältere Tabellen im BDB-Format nicht mehr lesen können. MySQL rät, diese Tabellen vor einem Upgrade auf Version 5.1.12 in eine anderes Storage-Engine-Format zu konvertieren.

Weitere Änderungen, die eine neue MySQL-Version mit sich bringen wird, enthüllen die Entwickler in der Developer-Zone von MySQL 5.1.12. (jdo)

Sie interessieren sich für Linux? Dann abonnieren Sie doch den kostenlosen Linux-Newsletter von tecCHANNEL. Er wird in der Regel einmal pro Woche am Freitag verschickt und enthält nur die für Linux-Anwender relevanten News und Beiträge von tecChannel.de. So sparen Sie Zeit und sind trotzdem voll informiert. Hier geht es zur Anmeldeseite.

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Linux

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema

Software-Shop

Betriebssysteme

0 Kommentare zu diesem Artikel
190384